KlungKung

File 134

Das ca. 28.000 Einwohner zählende Klungkung ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Klungkung und seit 1992 bekannt als Semarapura („Der Palast der Liebe“). Die Mehrheit der Balinesen (und auch noch aktuelle Karten) führen das Städtchen allerdings nach wie vor unter seinem alten Namen. Von Denpasar aus erreichen Sie das nordöstlich der Hauptstadt gelegene Klungkung über eine gut ausgebaute Straße per Minibus (Bemos) oder Taxi in einer Stunde.
Klungkung war im 15. Jahrhundert Balis Machtzentrum und ein bedeutendes Kunst- und Kulturzentrum, da Dewa Agung, seinerseits Balis ranghöchster Raja (Fürst) von hier aus die Geschicke der Insel lenkte. Dementsprechend eindrucksvoll wirkten die örtlichen Palast- und Tempelanlagen, deren Ruinen allerdings häufig nur noch erahnen lassen, wie Klungkung zu seiner Blütezeit ausgesehen haben muss. Großen Anteil an dem Verschwinden der vielen Palastgebäude haben die Holländer, die 1908 in einem der großen Kolonialkämpfe Balis viele der traditionellen Palastanlagen und Tempel zerstörten. Im Zentrum Klungkungs erinnert ein Denkmal an den rituellen Selbstmord (puputan) des Rajas und seines Hofstaates im Zuge der für sie aussichtlosen Kämpfe.
Zu den eindrucksvollsten Gebäuden Klungkungs gehört das alte Gerichtsgebäude Kerta Gosa mit seinen eindrucksvollen Schnitzereien und Malereien. Die an der Decke befindlichen bemalten Tafeln verdeutlichen dabei anschaulich, welche Strafen Mörder, Diebe oder Ehebrecher zu erwarten hatten. Auch der schwimmende Pavillon Bale Kambang lädt zu einem Besuch ein. Zudem lohnt ein Abstecher in das nahegelegene Dorf Takmung, wo Sie das Gunarsa Museum für moderne balinesische Kunst finden.
Klungkung ist für viele Balireisende ein Zwischenstopp auf dem Weg in den Osten der Insel oder in das ursprüngliche Zentrum, mit Balis touristischen Highlights, dem Vulkan Gunung Agung, dem spektakulären Tempel Pura Besakih oder dem Tempel Pura Lempuyang. Einige Kilometer südöstlich von Klungkung finden Sie die Fledermaushöhle Goa Lawah, die Sie unbedingt in Ihren Urlaub einplanen sollten. Ein Stück weiter stoßen Sie auf den Fährhafen Padangbai, von wo aus Sie einen Abstecher auf Balis ca. 25km entfernte Nachbarinsel Lombok, die Sie von Padangbai aus in vier bis sechs Stunden mit der Fähre erreichen, machen können.