Geld auf Bali

Die offizielle Währung ist die indonesische Rupiah (IDR oder Rp.). 10,00€ entsprechen (Stand Mai 2011) in etwa 122.800 Rp. Es existieren Banknoten zu 100, 500, 1.000, 2.000, 5.000, 10.000, 20.000, 50.000 und 100.000 Rp., sowie Münzen zu 25, 50, 100, 200, 500 und 1.000 Rp.
In den meisten Hotels und Restaurants werden die gängigen EC- und Kreditkarten, mit denen man auf den meisten Banken und an Bankautomaten Bargeld abheben kann, akzeptiert. Wechseln Sie Geld am besten vor Ort in Bali, da der Wechselkurs weitaus besser ist, als in Deutschland. Vorsicht vor inoffiziellen Wechselstuben, auch wenn die besseren Konditionen verlocken. Es empfiehlt sich immer ausreichend Bargeld und mitunter Reisechecks zur Hand zu haben.