Denpasar

File 131Denpasar (bis ins 20. Jh. Badung), im Süden der Insel gelegen, ist seit der Unabhängigkeit die Hauptstadt der indonesischen Provinz Bali und zugleich mit etwas mehr als einer halben Million Einwohnern das größte städtische Zentrum der Insel der Götter und Dämonen. Denpasar bedeutet so viel wie „Neuer Markt“. Der Name ist Programm, da die Stadt das wirtschaftliche Zentrum Balis ist. Hier werden aber nicht nur Import- und Exportgüter umgeschlagen und weitervertrieben, sondern allerlei Waren auf einem der vielen Märkte der Stadt angeboten. Denpasar ist zudem das logistische Transportzentrum Balis. Unweit der Stadt (ca. 10 km südlich) liegt auch Balis internationaler Flughafen Ngurah Rai, wodurch Sie bei Ihrem Balibesuch mit hoher Wahrscheinlichkeit zumindest einen Zwischenstopp in Denpasar einlegen werden.
File 439Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Denpasars gehört das Negeri Propinsi Bali Museum, in dem Sie balinesische Kunst und Kultur in einem traditionell erbauten balinesischen Gebäude bestaunen können. Neben einer Vielzahl an Stoffen, Masken und Kostümen, die für den berühmten balinesischen Barong-Tanz genutzt werden, finden Sie dort ebenfalls ausgezeichnete Malereien, die zumeist religiöse Inhalte darstellen. Unweit des Museums befindet sich auf Denpasars berühmten Puputan Platz der größte Tempel der Stadt: Pura Jagatnatha.

File 451Gegenüber des Tempels steht die Catur Mukha Statue, die zu Ehren jener balinesischen Freiheitskämpfer aufgestellt wurde, die im Jahre 1906 bei einem Angriff holländischer Truppen, der den Untergang des Badung-Königreiches bedeutete, den Freitod (Puputan) der kolonialen Unterdrückung vorzogen. Ein weiterer sehenswerter Tempel ist der Pura Maospahit, ein Ahnentempel des Majapahit-Königreichs und zugleich der älteste Tempel der Stadt. Im Anschluss an einem Besuch der kulturellen Highlights Denpasars können Sie auf Balis größtem Markt (Pasar Badung) nach Herzenslust bummeln und shoppen. Gleich gegenüber des Badung Basars können Sie auf einem anderen bekannten Markt (Pasar Kumbasarai) in die kulinarischen Köstlichkeiten Balis eintauchen. Für Kunstfreunde lohnt sich auch ein Besuch des Taman Werdhi Budaya Kunstzentrums, wo eine Reihe von Kulturfestivals, unter anderem das Bali Arts Festival (Juni/Juli) durchgeführt werden. Auf dem Weg von Denpasar nach nach Sanur finden Sie außerdem den sehenswerten Bali Orchid Garden.