Batur See

File 50

Der Batursee (Danau Batur) ist der Kratersee des aktiven balinesischen Vulkans Gunung Batur. Dieser zeigt bis heute seine imposante Macht und spuckt Feuer und Asche. Anfang des 20. Jahrhunderts führte ein massiver Vulkanausbruch zur Evakuierung mehrerer Dörfer, tausende Menschen kamen ums Leben und eine große Anzahl an Häusern und Tempelanlagen wurden unwiederbringbar ausgelöscht. Der etwas über File 2271.7000 Meter hohe Gunung Batur wird jedoch gut überwacht und ist mehr denn je ein schlafender Riese. Ähnlich wie der Bratansee in Zentralbali ist der Batursee der lokalen Bevölkerung heilig. Das Gewässer gilt als Heimat der Göttin Ida Batara Dewi Ulun Danu.
Der Gunung Batur war ursprünglich weitaus größer, als die heutigen Ausmaße erahnen lassen. Seine Caldera (Kraterkessel) erstreckt sich in einem Durchmesser von 10 km mal 15 km. Es handelt sich um einen der größten Kraterkessel der Welt, der See selbst ist somit einer der größten Kraterseen der Erde. Südöstlich des Batursees befindet sich der über 2.000 Meter hohe Gunung Abang. Balis höchster Vulkan, der Gunung Agung, liegt nur File 230wenige Kilometer westlich des Batursees. Schon alleine deshalb lohnt sich ein Aufstieg (ca. 3 Stunden) an den Kraterrand des Gunung Batur, da Sie von hier eine spektakuläre Aussicht auf Balis Vulkane genießen können. Allerdings werden der Gunung Batur und sein Kratersee häufig durch Nebelschwaden eingehüllt, die zwar einerseits die gute Aussicht mindern, andererseits aber mystisch angehauchte Fotomotive bieten.
File 260Der Batursee liegt ca. 50km nordöstlich der balinesischen Hauptstadt Denpasar. Sie erreichen den Bergsee von dort kommend über Ubud innerhalb weniger Stunden, selbst wenn Sie noch einen Zwischenstopp in Balis Künstlermetropole oder am Tempel Pura Tirtu Empul einlegen. Sie können deshalb die Baturregion im Rahmen eines Tagesausflugs erkunden. Wenn Sie vor Ort übernachten wollen, finden Sie in der kleinen Ortschaft Toya Bungkah eine begrenzte Auswahl an Unterkünften und Essmöglichkeiten. Im Osten des Sees können Sie das Bali Aga Dorf Trunyan besuchen. In Batur finden Sie den Tempel Pura Ulun Danu Bratan, einem der wichtigsten Tempel Balis, der bei keinem der großen Ausbrüche des Gunung Batur – anders als das Dorf Batur selbst – zerstört wurde.