Baden auf Bali

Viele Hotels und Hostels in Bali warten mit Swimmingpools auf. Daneben besitzt Bali einige ausgezeichnete Badestrände, unter anderem bei Jimbaran, Kuta, Lowina, Nusa Dua, Padang Bai und Sanur. Überall auf Bali wird der Badespaß von den starken Gezeiten (Ebbe-Flut) bestimmt. An einigen Strandabschnitten zeigen Flaggen an, ob das Schwimmen erlaubt ist. Rote Flaggen bedeuten, dass Baden verboten ist, gelbe Flaggen bedeuten, dass Schwimmen und Baden erlaubt ist. Achten Sie auf die Strömungen, den Wellengang und scharfkantige Korallen, die das Tragen von Badeschuhen mancherorts sinnvoll machen.